Gozo - die insel der göttin

Unsere Gruppe auf Kräuterwanderung mit einem einheimischen Führer

 ... Gozo, die kleine Nachbarinsel der Insel Malta ist ruhiger und beschaulicher als ihre Schwester.

Auch hier findet man Überreste der großen Megalithtempeln, die vor über 5.000 jahren gebaut wurden und älter sind als Stonehenge.

 

... diese Tempel zeigen sich im Grundriß als Abbild der weiblichen Erde, als Abbild der Göttin selbst.

Treten wir ein in diese "endlosen Räume" können wir eins werden mit unserer Umgebung - dieses Phänomen ist noch am besten spürbar in Hal Saflieni - dem unterirdischen Tempel auf Malta, auch Hypogäum genannt.

 

... Gozo ist aber darüberhinaus auch eine lichte Naturschönheit - wilde Klippen, sanfte Strandbuchten, die hellen Steingebäude aus Globigerinkalk - umrahmt vom blauen Meer, lädt sie ein zum Wandern und Schwimmen, zum Flanieren in ihren Städten und Märkten..

Nächste Reise: 14. - 24. Juni 2015

Gertrud Niehaus

Leitung der Gozoreise: Gertrud Niehaus

Weitere Infos auch unter: http://www.naturtherapie-rituale.de/html/gozo-reise.html

 

Zeit: 14.-24. Juni 2015

Kosten: Seminargebühr: 760 € / Transfer, Unterkunft Doppelzimmer und

Autoleihgebühr ca. 450-500 € / Essen extra

Flüge bitte selbst und auf eigene Kosten organisieren

Nebenprogramm: 1 Tagesausflug zu den schönsten Tempeln der Insel Malta

Anmeldung: Gertrud Niehaus
Tel.: (05854) 96 99 77
E-Mail: 
naturtherapie@gmx.info

 

Bitte rechtzeitig anmelden, da die Plätze begrenzt sind.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mona Abboud

E-Mail